Im Bezirk Neue Kirche der Evangelisch - reformierten Gemeinde Emden wird das Thema Nachhaltigkeit/Ökologie und Umweltschutz seit Langem als Schwerpunkt behandelt. Der Kindergarten Rote Mühle hegt und pflegt seit Jahren das Außengelände des Zwingers zusammen mit Eltern und Kindern. Im Kindergottesdienst sowie im Konfirmandenunterricht als auch in Schulgottesdiensten kommt das Thema Bewahrung der Schöpfung immer wieder dran. Ein Ziel unserer Arbeit ist, deutlich zu machen, dass Nahrungs- und Genussmittel nicht im Supermarkt wachsen, sondern sich vor unserer Haustür finden. Ein konkretes Beispiel geben wir mit Äpfeln und Apfelsaft, indem wir herumliegende Äpfel sammeln und daraus Apfelsaft pressen. Im vergangenen Jahr waren es ca. 200 Liter. Die Äpfel haben wir geholt aus den Gärten der Familien, von Bekannten und mit Erlaubnis des Ökowerkes von den Streuobstwiesen.
Neben dem Thema der Nachhaltigkeit wird ganz nebenbei in dieser Arbeit der Teambildungsprozess gefördert. Wir arbeiten mit Gruppengrößen von 8 bis 10 Personen, die verschiedene Aufgaben zu erledigen haben (vom Säubern der Äpfel am Anfang bis zum Abfüllen des Saftes in gereinigte Flaschen am Ende).

Mehr Informationen und die Spendenmöglichkeit über das neue Portal der Sparkasse Emden

https://neu.einfach-gut-machen.de/emden/project/mobile-hausmosterei---wie-kommt-der-saft-aus-dem-apfel

Helfen Sie bitte mit und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Vielen Dank

 

Aktuelle Termine

So Jan 21 @10:00 - 11:00AM
Gottesdienst Neue Kirche
So Jan 28 @10:00 - 11:00AM
Gottesdienst Neue Kirche