Freitag, 11. November 2016, 20 Uhr  Neue Kirche Emden

Es ist nie genug

sterbenbegleitenzurückbleiben

 

Das Programm handelt von Kindern sehr alter Eltern, die in der Pflege und Begleitung aktiv sind, ob zu  Hause oder in einer Pflegeeinrichtung.  Der viel zitierte „Burnout“ ist bei pflegenden Angehörigen  keine Seltenheit. „Es ist nie genug“ könnte auch heißen: Komme ich selbst noch vor?

Wie sieht eigentlich Begleitung aus, wenn die Beziehung – zum Beispiel zu Vater oder Mutter – nicht gut war? Auf welche Weise wird ein Mensch  betrauert, der nie für uns dagewesen ist?

Wird Trauerarbeit schon zu Lebzeiten geleistet, zum Beispiel bei der Betreuung von Demenzkranken?

Sind Senioreneinrichtungen wirklich so schlecht wie oft ihr Ruf oder spricht man zu Unrecht vom sogenannten „Abschieben“?

Gibt es tatsächlich die Lebenssattheit, die alte Menschen nach einem erfüllten Leben beschreiben?

Das sind einige der vielen Fragen, denen Petra Afonin bei der Recherche für „Es ist nie genug“ nachgegangen ist.

Mit ihrer ganz speziellen Art erzählt sie mit leisem Witz und Ironie vom Sterben, Begleiten und Zurückbleiben und bringt das Thema

mit Intensität und Leichtigkeit, realitätsnah und berührend auf die Bühne .

Trotz des schweren Themas bietet das Stück aber auch Raum für Utopie und Träume – und sogar für kabarettistisch-heitere Momente. Das Grundklima des Programms ist ein Jasagen zum Leben, verbunden mit dem Wunsch nach Selbstbestimmung.

Theater- und Chanson-Programm:  Es ist nie genug       

von und mit Petra Afonin

am Klavier: Susanne Hinkelbein  

                             

Veranstalter: Altenheimseelsorge

Verein für Diakonissen-Krankenpflege der Ev.-ref. Gemeinde Emden

Kontakt: Veronika Hiery, 04921/ 923162,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tickets:         15 € + ggf.10% VVG

Vorverkauf:  ab 15.09.2016 V. Hiery, Kulturbüro, Emder Zeitung

 

Afonin

Aktuelle Termine

So Okt 22 @10:00 - 11:00AM
Gottesdienst Neue Kirche
So Okt 29 @10:00 - 11:00AM
Gottesdienst Neue Kirche