28,15,0,50,1
25,600,60,0,5000,1000,250,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,0,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,1,0,10,0,1

Ganz im Zeichen der Ausstellung stand der Gottesdienst am 26. Juli in der Neuen Kirche. Es ging um Umwelt wahrnehmen - Schöpfung bewahren. Es ging um Insekten, um Hummeln und Bienen und Mücken. Die Organistin Ludmilla Kifel zauberte den Gottesdienstbesuchern ein Lächseln aufs Gesicht. Nicht nur, dass als "Orgelvorspiel" die berühmte Melodie von Biene Maja erklang, nein, im weiteren Verlauf des Gottesdienstes ließ sie klanglich Hummeln aus dem Flügel fliegen, oder Bienen und sogar das fiese Geräusch von Mücken war zu hören.

In ihrer Predigt ging Pastorin Etta Züchner daarauf ein, was wir mit der Schöpfung alles wunderbares erhalten haben und was wir tun können, das auch zu behalten.

Der nächste Gottesdienst in der Neuen Kirche ist am 23 August 2020, der von Lektor Frerichs gehalten wird.

 

 

IMG 4562 Fotor

Aktuelle Termine

So Sep 27 @10:00 -
Gottesdienste
So Okt 04 @10:00 -
Gottesdienste